Spinnwerk: Der ehemalige Spinnereimaschinenbau Altchemnitzer Str. 27 ist ein großer Gewerbekomplex, bestehend aus insgesamt zehn massiven 1- bis 6-geschoßigen Gebäuden auf einem ca. 48.000 m² großen Grundstück im Stadtteil Altchemnitz. Baujahre der Gebäude sind von ca. 1907 bis 1961. Sanierungen wurden 2005 begonnen und seit 2013 intensiviert.

Die wichtigsten Gebäude, ein 6-geschossiger Gebäuderiegel an der Altchemnitzer Str. (Gebäude 1 und 2), die ehemalige Lehrwerkstatt und das Verwaltungsgebäude (3 und 4) mit 5 bzw. 6 Geschoßen sind denkmalgeschützt. 

Eigentümer seit Dezember 2013 ist die Spinnwerk GmbH & Co.KG, Geschäftsführer ist Dipl.-Ing. Architekt Klaus Hirsch, zuständig für die Vermietung gemeinsam mit Dipl.-Wi.Ing. Sylvia Köhler. Die Spinnwerk GmbH & Co.KG wird das Grundstück langfristig entwickeln und vermieten. Die weitere Entwicklung des Grundstücks erfolgt denkmalgerecht und nachhaltig. Ziel ist weiterhin eine breite Mischung von langfristig gebundenen gewerblichen Mietern und eine dauerhafte Vermietung zu moderaten Mieten. Modernisierungen und nutzergerechte Umbauten erfolgen in direkter Absprache mit den zukünftigen Mietern. Durch Maßnahmen wie Fassadendämmung und den Einbau hochwertiger Fenster werden die einzelnen Gebäude Schritt für Schritt auch energietechnisch auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Lage: Das Objekt liegt am Rande der Chemnitzer Innenstadt in guter Geschäftslage. In der näheren Umgebung befinden sich hauptsächlich Gewerbegrundstücke sowie verschiedene Verwaltungsgebäude der Stadt, das Regierungspräsidium, die technische Universität etc. und vereinzelt villenähnliche Mehrfamilienhäuser. Einkaufsmöglichkeiten sind in nächster Umgebung vorhanden. Die Entfernung zum Zentrum in nördlicher Richtung beträgt ca. 1,5 km. Das Grundstück ist gut an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen,  die Buslinie 22 hält direkt vor dem Grundstück, die Straßenbahnlinien 5, 6 und 522 (nach Stollberg) halten ca. 300 m vom Grundstück entfernt in der Annaberger Straße. Bahnanschluss besteht über den Bahnhof Chemnitz Süd, ca. 700 m entfernt. Parkplätze sind auf dem Grundstück in ausreichender Anzahl vorhanden.

Mieterstruktur: Auf dem Gelände ist eine breite gewerbliche Mischung vorhanden. Diese reicht von handwerklichen Dienstleistern, wie z.B. Schlosser, Tischler, Glaser, Maler; produzierendem Gewerbe und Maschinenbau; Lagerflächen (überwiegend Kaltlager); verschiedene Büronutzungen und Großhandel bis zu Nutzungen im Kultur- und Freizeitbereich wie z.B. eine Kletterhalle (Boulderlounge), ein Clubbetrieb und ein Fitnessstudio. Bislang sind ca. 55 - 60 % der Gesamtnutzfläche von ca. 36.000 m² belegt. Die bestehende Mieterstruktur wird beibehalten, neue Mieter sind jederzeit herzlich willkommen.

zu den Exposés freier Mietflächen:

Büroflächen

Büro Anmietung Chemnitz

Eventbranche

Location Eventbranche Anmietung Miete Chemnitz

Fabrikhallen

Anmietung Fabrikhalle Produktionshalle Werkstatt in Chemnitz

Gastronomie

Gastronomie Restaurant Anmietung Vermietung Chemnitz

Lagerflächen

Vermietung Lagerfläche Kaltlager Hochlager Großhandel in Chemnitz

Großhandel

Großhandel Flächen zur Vermietung

Sport/Freizeit

Anmietung Fitnessstudio Kletterhalle Freizeitsport Chemnitz

...



Besucherzaehler